DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Im weiteren klären wir,Katrin Kelly, Matternstrasse 11, 10249 Berlin, Deutschland, Katrin@cranio-sacral-berlin.eu, mit dieser Datenschutzerklärung, Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie Zugriffsdaten bei Nutzung unserer Webseite. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns im Einklang mit den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts erhoben und verarbeitet. Der Datenschutz ist geregelt im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

AUTOMATISCHE DATENERFASSUNG

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden automatisch Daten erfasst (Zugriffsdaten). Hierzu zählen u.a.:
Ihr Betriebssystem, Ihr Browsertyp und Ihre Browserversion, Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) und der anfragende Provider, die Referrer URL (die Website, von der aus Sie uns besuchen), die Website, die Sie besuchen, Datei, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs.

Wir verwenden diese Daten ausschließlich für statistische Zwecke, um unser Angebot zu verbessern. Diese Daten werden separat von Ihren personenbezogenen Daten gespeichert, soweit Sie uns personenbezogenen Daten mitteilen. Diese Daten werden nach der Auswertung gelöscht.

COOKIES

Unser Internetangebot setzt Cookies ein, kleine Dateien, die auf Ihrem Zugriffsgerät (z.B. PC, Tablet, Smartphone) von Ihren Browser gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Durch die gespeicherten Cookies werden Sie, bzw. Ihr Browser, bei einem erneuten Abruf unseres Angebots wiedererkannt. Hierdurch wird die Benutzerfreundlichkeit bei Nutzung unseres Internetangebotes gefördert. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Gem. § 3 Abs. 1 BDSG sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Personenbezogene Daten sind z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden von uns nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang erhoben. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur erhoben, verarbeitet, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie hierzu einwilligen. Die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Ihre Anfragen zu bearbeiten.

PERSONENBEZOGENE DATEN: AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG

Gem. § 34 BDSG erteilen wir Ihnen auf Verlangen Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten. Wenden Sie sich hierzu bitte an uns: Katrin Kelly, Matternstrasse 11, 10249 Berlin, Deutschland.Katrin@cranio-sacral-berlin.eu.

Sie haben zudem das Recht, Ihre personenbezogenen Daten gem. § 35 BDSG berichtigen, löschen und sperren zu lassen. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, löschen bzw. sperren lassen wollen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns. Bitte beachten Sie, dass einer Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen kann.

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung z.B. bei Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Bei Aktivierung der SSL-Verschlüsselung, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

KONTAKTAUFNAHME

Wenn Sie zu uns Kontakt aufnehmen (z.B. per E-Mail) werden Ihre Angaben gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

NEWSLETTER/BLOG

Wenn Sie Artikel aus unserem Blog als Newsletter abonnieren möchten, brauchen wir von Ihnen Ihren Vornamen und eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit über den „Aus dem Verteiler austragen“-Link im Newsletter widerrufen.

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

VERWENDUNG VON FACEBOOK SOCIAL PLUGINS

Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.