Wenn mein Körper sprechen könnte…

Mai 23rd, 2019

 

Wenn mein Körper sprechen könnte….

würde er oft über mich lachen ” Du hast so viel lebendigen Raum, aber Du hält Dich nur da oben auf!”

Der Kopf mischt sich oft ein: ” Halt die Klappe Körper!” Alles schaltet auf Einbahnstrasse. Tunnelblick. Flacher Atem.

Es könnte so schön sein.

Wenn man durch die Strassen geht sieht man eigentlich nur Köpfe – Köpfe, die von irgendeinem schlaffen, harten oder zu weichen Körper getragen werden. HALT! Einfach HALT!

Wenn ich mich nach unten, innen fallen lasse wird auf einmal alles ganz weit. So viel Raum, weiter Raum. Mein Blick wird weich und weit.

Alles lebt, pulsiert, bewegt, weiss, lacht. Mein Blut fliesst frei und weiss alles von mir. Süsse Geschichten. Alle Geschichten. Alles von mir. Hier und Jetzt.

Dieser Text ist bei einer Übung ‘Automatisches Schreiben’ in meinem Workshop Move & Heal entstanden. Dauer der Übung 4 Minuten.

Übung für Dich:

Was würde Dein Körper sagen, wenn er sprechen könnte? Nimmst Du Dir die Zeit ihm zuzuhören, ihn zu spüren? Nimm’ ein Blatt Papier zur Hand und schreibe los: Wenn mein Körper sprechen könnte…Wenn Du magst kannst Du Dir gern ein Zeitlimit setzen: 4 Minuten, 20 Minuten…